GEWERBLICHE VERMÖGENSBERATER UND WERTPAPIERVERMITTLER

Ausbildungstag der Primus Trust

Inhalte:

  • Geldwäsche
  • WAG in der täglichen Praxis

Methodik: Vortrag

Zielgruppe: Vermögensberater, Wertpapiervermittler und interessierte Privatanleger mit Erfahrung

Dauer: 10.00 bis 14.30 Uhr

Referenten: Mag. Dr. Georges Leser und Nikolaus Hulac, BA

Termine: 12.11. 2020

10.00 – 11.30 Uhr (Mag. Dr. Georges Leser)

11.30 – 14.30 Uhr (Nikolaus Hulac, BA)

Veranstaltungsort: 1010 Wien, Wipplingerstr. 18

Die Schulung findet in 1010 Wien statt und wird in den restlichen Büros für kleine Teams ONLINE übertragen – natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Vorschriften

Kosten: Euro 150,– exkl. 20 % MWSt

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmerkung: Für die Teilnahme an der Ausbildung werden 3 Stunden Wissensvertiefung für Vermögensberater und Wertpapiervermittler angerechnet.

Anmeldung


Veranlagung in Aktien, Anleihen und Investmentfonds: update in Theorie und Praxis

Inhalte:

  • Darstellung der verschiedenen Eigenschaften und Formen von Aktien und Anleihen (vor allem Risiko und Ertragsmöglichkeiten)
  • Darstellung der Anlagemöglichkeiten (Vor- und Nachteile) speziell im aktuellen Niedrigzinsumfeld und unter Berücksichtigung der weiteren möglichen Entwicklungsszenarien der COVID-19-Krise
  • Einsetzbarkeit von Investmentfonds als Alternative zur Einzeltitelveranlagung (Funktionsweise, Vor- und Nachteile)
  • Neuere Entwicklungen und Beispiele aus der Praxis)

Methodik: Vortrag

Zielgruppe: Vermögensberater, Wertpapiervermittler und interessierte Privatanleger mit Erfahrung

Dauer: 16.30 bis 18.40 Uhr

Referent: Michael SCHACHERBAUER

Termine: 29. 6. 2020 und 6. 7. 2020

Veranstaltungsort: Investcon (Zentrale), 4020 Linz, Spallerhofstr. 16

Kosten: Euro 150,– exkl. 20 % MWSt

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldung


Veranlagung in Aktien, Anleihen und Investmentfonds: update in Theorie und Praxis

Inhalte:

  • Darstellung der verschiedenen Eigenschaften und Formen von Aktien und Anleihen (vor allem Risiko und Ertragsmöglichkeiten)
  • Darstellung der Anlagemöglichkeiten (Vor- und Nachteile) speziell im aktuellen Niedrigzinsumfeld und unter Berücksichtigung der weiteren möglichen Entwicklungsszenarien der COVID-19-Krise
  • Einsetzbarkeit von Investmentfonds als Alternative zur Einzeltitelveranlagung (Funktionsweise, Vor- und Nachteile)
  • Neuere Entwicklungen und Beispiele aus der Praxis)

Methodik: Vortrag

Zielgruppe: Vermögensberater, Wertpapiervermittler und interessierte Privatanleger mit Erfahrung

Dauer: 12.00 bis 15.30 Uhr

Referenten: Michael SCHACHERBAUER

Termin: 3. 7. 2020 und 10. 7. 2020

Veranstaltungsort: 1010 Wien, Wipplingerstr. 18

Kosten: Euro 150,– exkl. 20 % MWSt

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldung


Veranlagung in Aktien, Anleihen und Investmentfonds: update in Theorie und Praxis

Inhalte: 

  • Darstellung der verschiedenen Eigenschaften und Formen von Aktien und Anleihen (vor allem Risiko und Ertragsmöglichkeiten)
  • Darstellung der Anlagemöglichkeiten (Vor- und Nachteile) speziell im aktuellen Niedrigzinsumfeld und unter Berücksichtigung der weiteren möglichen Entwicklungsszenarien der COVID-19-Krise
  • Einsetzbarkeit von Investmentfonds als Alternative zur Einzeltitelveranlagung (Funktionsweise, Vor- und Nachteile)
  • Neuere Entwicklungen und Beispiele aus der Praxis)

Methodik: Vortrag

Zielgruppe: Vermögensberater, Wertpapiervermittler und interessierte Privatanleger mit Erfahrung

Dauer: 16.30 bis 18.50 Uhr

Referenten: Michael SCHACHERBAUER

Termine: 13. 7. 2020 und 20. 7. 2020

Veranstaltungsort: Investcon Finanzconsulting, Spallerhofstr. 16, 4020 Linz

Kosten: Euro 150,– exkl. 20 % MWSt

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldung

_________________________________________________

WISSENSVERTIEFUNG – Vorschau

Jede Volkswirtschaft braucht Banken, die Finanzierungen sicherstellen. Wie funktioniert das weltweite Finanzsystem überhaupt? Welche Auswirkungen haben politische Entscheidungen und wie wichtig sind Regulierungen? Was hat es mit der seinerzeitigen Immobilienblase auf sich und wie groß ist das Risiko, dass sich diese oder ähnliche Vorfälle wiederholen? Wo findet man noch sogenannte „Steuerparadiese“? Wie funktioniert Geldwäsche und was wird dagegen unternommen? Wie ist das mit der Staatsverschuldung? Diesen und noch mehr Fragen gehen die Referenten im Seminar auf den Grund, zeigen anhand zahlreicher Beispiele volkswirtschaftliche Zusammenhänge auf und erklären in leicht verständlicher Weise finanzwissenschaftliche Grundbegriffe und Eckdaten.

Inhalte:

  • Einführung in die Volkswirtschaft (Grundbegriffe, Eckdaten)
  • Volkswirtschaftliche Entwicklungen weltweit
  • Wirtschaftspolitische Maßnahmen und ihre Folgen
  • Ausgewählte Beispiele

Zielgruppe: Gewerbliche Vermögensberater, Wertpapiervermittler,

Dauer: 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Referenten: Univ.Prof.em. Dr.mult. Friedrich SCHNEIDER, Dr.in Elisabeth DREER, MSc.

Termin: noch offen

Anmeldung